Die besten französischen Restaurants Hier vernaschen die Münchner Frankreich

Seine-Feeling an der Isar: In München kann man ganz hervorragend französisch speisen. Foto: imago

Die EM bietet nicht nur sportliche Highlights, sondern auch die Gelegenheit, sich mal wieder mit den kulinarischen Besonderheiten der einzelnen Länder auseinanderzusetzen. Insbesondere Gastgeber Frankreich ist bekannt für Weine, Käse, Entrecôte und Tarte. Gehobene Küche, ein kurzer Snack oder Public Viewing mit regionalen Spezialitäten der Austragungsorte - in München wird Frankreich schon vor dem Halbfinale am Donnerstag vernascht.

 

Das Top-Ten-Ranking der besten französischen Restaurants basiert auf der Bewertungsseite yelp.de. Besucher der Restaurants können die Lokale dort bewerten und von ihren Erfahrungen berichten.

10. Rive Gauche

Das Rive Gauche in der Thalkirchnerstraße sorgt bei den Gästen immer wieder für Fernweh nach Frankreich. Das Stadtgebiet Rive Gauche in Paris umfasst die Stadtteile der Künstler und Intellektuellen und steht für die schönen Dinge im Leben - so werden in diesem Lokal auch Muscheln, Fleischgerichte und Schokoladen-Tarte serviert.

9. Chez-Philippe

Außen fast unscheinbar, innen umso schöner: Das Chez-Philippe in der Zehentbauernstraße bietet seit 1989 traditionelle französische Küche und ausgesuchte Weine bei französischer Retro-Stimmung. Ein besonderes Highlight ist die Terrasse im Hinterhof, mit einem Pavillon, lärmgeschützt und mit Pflanzen dekoriert.

8. Restaurant Louis

Ob Mittags oder Abends, ob eine Kleinigkeit oder ein ganzes Menü, das Restaurant Louis in der Tattenbachstraße bietet klassische, französische Küche mit viel Charme und Flair. Doch Yelp-User empfehlen das Lokal nicht nur deshalb: Wer den guten Wein ausgiebiger genießen möchte, hat die U-Bahn-Station in unmittelbarer Nähe.

7. Le Cezanne

Das kleine Restaurant Le Cezanne in der Konradstraße präsentiert die Tageskarte stilecht auf einer Schiefertafel. Wer beim Essen nicht auf Fußball verzichten möchte, kommt auch hier nicht zu kurz: das Lokal überträgt alle EM-Spiel der französischen Nationalmannschaft live und bietet dazu passend Gerichte der Austragungsorte.

6. Le Bousquérey

Im Le Bousquérey in der Rablstraße wird die Leichtigkeit des französischen Alltags kulinarisch verpackt. Traditionelle Gerichte werden in dem kleinen, fast unscheinbaren Lokal modern interpretiert und groß herausgebracht. Die große Weinkarte ergänzt die Menüs und Gerichte. Laut den Yelp-Usern sollte man besonders die schokoladigen Desserts probieren.

5. Les Deux

Der Name ist Programm, denn das Lokal in der Maffeistraße ist zweigeteilt. Im unteren Teil, der Brasserie, werden die „Klassiker“ der französischen Küche geboten. Das Angebot von Frühstück, über einfache Gerichte bis hin zu Cocktails bietet Grund, dem Lokal auch zwischendurch beim Stadtbummel einen Besuch abzustatten. Darüber liegt das Gourmetrestaurant, in dem die französische mit der japanischen Küche kombiniert wird.

4. Makassar

Das Makassar, auf Yelp.de beschrieben als eine Fusion aus Südsee und französischer Küche mitten in München, gilt als einer der Geheimtipps der französischen Restaurants der Stadt. Mitten im Dreimühlenviertel bietet das Lokal kreolische Gerichte nach außergewöhnlichen Rezepten. Für Yelp-User ist besonders die Kombination der Aromen ein Grund, dort essen zu gehen.

3. La Brasserie

In der La Brasserie in der Hirschgartenallee trifft die französisch-mediterrane Küche auf ausgesuchte Weine. Verschiedene Menüs und Gerichte werden auf einer allgemeinen Speisekarte sowie einer speziellen Wochenkarte angeboten. Passend zu jedem Menü wird eine Weinbegleitung angeboten.

2. Atelier Gourmet

Auch das Atelier Gourmet liegt in der Rablstraße mitten im Franzosenviertel in Haidhausen. Das kleine Lokal mit dem Ambiente eines französischen Bistros bietet ein Angebot für verschiedene Ansprüche: die Speisekarte umfasst Menüs in verschiedenen Preisklassen, die Weinkarte sowohl gängige Weine als auch ganz besondere Raritäten.

1. Le Barestovino

Das Le Barestovino in der Thierschstraße hält sämtliche Optionen offen: á la carte oder Menü und die üppige Weinkarte bieten Fans der französischen Küche einen angenehmen Abend. Ursprünglich konzipiert als Bar-Restaurant-Vinothek zählt es mittlerweile zu den beliebtesten Restaurants in München.

Fotos: Userfotos, yelp.de

 

0 Kommentare