Die Bands der Neuhauser Musiknacht Café Unterzucker

So schaut's aus: das Café Unterzucker Foto: www.richardoehmann.de

Von Doctor Döblingers Kasperltheater bis zum Musketier - das ist das Café Unterzucker

 

Café Unterzucker ist ein ambulantes Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversäuertem Erwachsenenschmarrn. Das Werk dieses mobilen Kaffehauses-Ensembles erstreckt sich über Musik für „Doctor Döblingers Kasperltheater“ bis hin zu Liedern zu dem Epos „Wolfi, der Musketier“.

Mindestens Tobias Weber (Gitarre) und Richard Oehmann (Gesang), aber immer auch illustre Gäste bieten Lieder aus der Nachbarschaft, Oden auf Heilige, die es nicht gibt, Bolzplatz-Hymnen für Menschen, die der Albernheit nicht abhold sind und wie die Eingeweihten wissen: außerordentlichen Jazz!"

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading