DFB-Elf Joachim Löw nominiert Roman Weidenfeller gegen Italien

Lange musste Torwart Roman Weidenfeller auf eine Nominierung für die Nationalmannschaft warten. Im November soll es endlich so weit sein!

 

München - Bundestrainer Jogi Löw wird nach Informationen der "Bild"-Zeitung Torhüter Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund für das Länderspiel am 15. November gegen Italien für den Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiere.

Für den 33-Jährigen Kapitän der Dortmunder wäre es die erste Berufung in den Kreis der DFB-Elf in seiner gesamten Karriere.

 

3 Kommentare