"Deutschlands schönste Frau" Nena überrascht bei Kretschmer-Show

Generationen übergreifender Star: Nena Foto: ddp images

Sie lieferte nicht nur den passenden Titelsong für die Castingshow "Deutschlands schönste Frau", in der vorletzten Sendung wird sie den Kandidatinnen noch einmal ins Gewissen reden: Überraschungsgast und Mutmacherin Nena.

 

München - Noch eine Runde gilt es zu überstehen, dann ist Finale: Wer in die Endrunde einziehen wird, entscheiden die Zuschauer via Telefon-Voting in der Castingshow "Deutschlands schönste Frau" am 11. März (21.15 Uhr, RTL). Davor schickt Designer Guido Maria Kretschmer (49) seine Damen auf eine emotionale und überraschende Reise durch die eigene Vergangenheit - und nach Paris.

Doch auch in der wunderschönen mallorquinischen Kulisse werden sie nicht nur mit Videobotschaften von ihren Liebsten daheim überrascht. In der letzten "Ladys Night" vor der Final-Sendung erwartet die Kandidatinnen ein prasselndes Lagerfeuer. Für die Stimmung sorgt eine der erfolgreichsten deutschen Pop-Künstlerinnen: Nena. Mit ihren 54 Jahren verkörpert die Sängerin genau das, was Kretschmer immer über wahre Schönheit predigt: Lebensfreude, positive Gedanken und ein Strahlen, das von innen kommt. In entspannter Atmosphäre wird über das Leben und die Schönheit geplaudert.

Doch die Sängerin ist nicht nur zum Plaudern da: Gemeinsam mit Kretschmer, der seine Liebe zum Mundharmonika-Spiel entdeckt, und den sechs Kandidatinnen singt sie den Titelsong der Show: "Magie" aus ihrem neuen Album "Oldschool". Danach wird es allerdings ernst: Die Finalistinnen werden gewählt, nachdem sich alle Kandidatinnen zuvor gegenseitig nominiert haben... "Deutschlands schönste Frau" wird dann im Finale am 18. März ausnahmsweise bereits ab 20.15 Uhr gekrönt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading