Deutschlands beliebteste Schauspielerinnen Zuschauer lieben Senta Berger und Nora Tschirner

Senta Berger ist vor allem bem älteren Publikum beliebt, während Nora Tschirner mit ihrer frischen Art beim jüngeren Publikum einen stein im Brett hat. Foto: dpa

Das weibliche Fernsehpublikum in Deutschland sieht am liebsten Senta Berger (71) und Nora Tschirner (31). Das ergab eine Umfrage des Forsa-Instituts.

 

München – Die beiden Schauspielerinnen trennen vierzig Lebensjahre, aber bei den Fernsehzuschauern kommen Senta Berger (71) und Nora Tschirner (31) gleich gut an. Die beiden sind laut einer repräsentativen Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des Magazins „Frau im Spiegel“ die beliebtesten Schauspielerinnen in Deutschland.

Elf Prozent der Befragten sehen sie jeweils am liebsten im Fernsehen. Nora Tschirner punkte mit ihrer frischen Art vor allem bei den unter 30-Jährigen, teilte das Magazin am Donnerstag mit. Senta Berger, die seit mehr als 50 Jahren im Filmgeschäft ist, kommt bei den über 60-Jährigen gut an.

Vorjahressiegerin Maria Furtwängler (46) landete in der aktuellen Umfrage mit zehn Prozent auf dem dritten Platz. Für die Umfrage befragte Forsa im Dezember 1002 Frauen.

 

1 Kommentar