Deutschland Zehntausende Fehltage infolge von Sonne und Hitze

Berlin - Krankheiten durch Hitze und Sonnenlicht haben zuletzt rund 40 000 Fehltage bei gesetzlich Versicherten verursacht. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Diese jüngste Zahl stammt aus dem Jahr 2017. Demnach wurden Versicherte deshalb knapp 12 000 Mal krankgeschrieben. Berücksichtigt werden unter anderem Patienten mit Hitzschlag, Sonnenstich oder bestimmten sonnenbedingten Hautschäden.

 
  • Bewertung
    0