Deutschland vs. Slowakei Einmal die Sechs! Die DFB-Spieler in der Einzelkritik

Schwache Vorstellung der DFB-Elf im EM-Test gegen die Slowakei. Fünfmal die Note drei, gleich achtmal die vier - und sogar eine Sechs. Die Noten für die Spieler zum Durchklicken. Foto: GES/augenklick

Experimente misslungen, EM-Test verhagelt: An einem Abend zum Vergessen hat der ersatzgeschwächte Fußball-Weltmeister Deutschland mit gleich vier Debütanten jegliche Euro-Form vermissen lassen. Die Noten für die Spieler bei der Niederlage gegen die Slowakei.

 

Augsburg - Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw, der auf neun etatmäßige Kräfte verzichten musste, verlor bei Blitz, Donner und Starkregen über Augsburg nach einer insgesamt blamablen Vorstellung 1:3 (1:2) gegen EM-Teilnehmer Slowakei.

Mario Gomez brachte den dreimaligen Europameister per Foulelfmeter in Führung (13.). Doch nach einer guten halben Stunde stellte die DFB-Elf ihre Bemühungen weitgehend ein und wurde durch Tore von Marek Hamsik (41.) und Michal Duris (44.) bestraft.

Ein schweres Unwetter in der Pause machte den Platz fast unbespielbar und die Begegnung beinahe zur Farce, Juray Kucka erhöhte nach einem Fehler des eingewechselten Torwarts Marc-André ter Stegen auf 1:3 (52.).

Klicken Sie in die obenstehende Bilderstrecke und sehen Sie die DFB-Spieler in der Einzelkritik

 

0 Kommentare