Berlin - Eine Mehrheit der Deutschen ist dafür, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. In einer repräsentativen Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Onlineportale der Funke Mediengruppe vom Freitag sagten mehr als 57 Prozent der Befragten, die Partei solle vom Bundesverfassungsschutz beleuchtet werden. Knapp 36 Prozent der Befragten meinten, eine Überwachung der AfD sei "auf keinen Fall" oder eher nicht erforderlich. In den vergangenen Tagen waren auch aus der Politik Rufe nach einer Überwachung der AfD laut geworden.