Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine stärkere Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge als bisher geplant vorzuschlagen. "Wenn wir mehr Pflegekräfte wollen und wenn wir sie besser bezahlen wollen, dann wird das mehr kosten", sagte der CDU-Politiker. Die Pflegeversicherungsbeiträge müssten um 0,5 Beitragssatzpunkte erhöht werden. Spahn hatte zuletzt eine Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge um 0,3 Punkte angekündigt, aber jüngst bereits betont, er halte auch eine Größenordnung von 0,5 Punkten für "realistisch".