Deutschland Polizei sucht nach Geiselnahme weiter nach Motiv

Münster - Nach einer Geiselnahme Dutzender Kinder und Jugendlicher in einer Sporthalle im Münsterland ermittelt die Polizei weiter zum Motiv des Tatverdächtigen. Heute seien weitere Vernehmungen geplant, sagte ein Polizeisprecher. Auch die Aussagen der beiden Betreuerinnen, die mit 43 Kindern und Jugendlichen in der Halle gewesen waren, könnten wichtig sein, sagte er. Der 25-Jährige hatte die Kinder in der Sporthalle etwa eine Stunde lang festgehalten und mit dem Zünden einer Bombe gedroht.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading