Deutschland Pistorius will Punktesystem für kriminelle Asylbewerber

Hannover - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius ist dafür, dass kriminelle Asylbewerber künftig nach einem Punktesystem eingeschätzt werden, das in der Endkonsequenz zur Abschiebung führt. Ein entsprechendes Konzept des BKA soll Thema auf der Innenministerkonferenz werden, die heute beginnt. Dem Radiosender NDR Info sagte Pistorius, der Vorschlag führe vor allem nicht zu einer Stigmatisierung von Flüchtlingen, sondern sorge gerade dafür zu differenzieren zwischen denjenigen, die hier nichts oder wenige Straftaten begehen, und denjenigen, die wirklich gefährlich sind.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading