Deutschland Moderate Einbußen im Dax nach EZB-Beschlüssen

Frankfurt/Main - Die Beschlüsse der Europäischen Zentralbank haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt relativ kalt gelassen. Nach zwei schwankungsfreudigen und gewinnträchtigen Handelstagen bewegte sich der Dax weitaus weniger und schloss mit einem geringen Rückgang von 0,04 Prozent bei 10 924 Punkten. Der Eurokurs gab nach der EZB-Sitzung leicht nach und notierte zuletzt bei 1,1350 US-Dollar.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading