Deutschland Mehr Bahnreisende im Fernverkehr

Berlin - Die Fahrgastzahlen in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn sind im ersten Halbjahr erneut gestiegen. 71,8 Millionen Reisende fuhren mit den ICE- und IC-Zügen und damit 1,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Bahn rechnet damit, dass es bis zum Jahresende erstmals mehr als 150 Millionen Fahrgäste sein werden. Die Pünktlichkeit konnte die Bahn dagegen nicht verbessern. Sie lag mit 77,2 Prozent sogar leicht unter dem Wert im ersten Halbjahr 2018. Im Juni hatten Unwetter und Hitze Probleme gemacht.

 
  • Bewertung
    0