Deutschland Laschet: Wir brauchen Stabilität in der Bundesregierung

Düsseldorf - Die große Koalition muss trotz der Krise der SPD nach Worten von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ihre Arbeit fortsetzen. "Wir brauchen gerade jetzt eine handlungsfähige Bundesregierung", sagte der CDU-Bundesvize. Er erwarte auch von allen Koalitionsabgeordneten, dass sie ihrem Auftrag, für vier Jahre gewählt zu sein, gerecht würden. "Wir brauchen Stabilitität in der Bundesregierung, und deshalb setze ich auch darauf, dass die große Koalition ihre Arbeit macht". Das sagte Laschet mit Blick auf den Rückzug von SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading