Aying - Ein siebenjähriges Kind ist in Aying bei München von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Die Polizei ging davon aus, dass der Baum unter der hohen Schneelast zusammengebrochen war. Wegen der Schneefälle gilt bereits in zwei oberbayerischen Landkreisen der Katastrophenfall. In dieser Region fallen durch das Wetter auch viele Züge aus. Rund um Berchtesgaden sind immer mehr Menschen von der Außenwelt abgeschnitten. Die Zufahrtsstraßen seien gesperrt, weil Bäume unter der Schneelast umzukippen drohten. Eine Notversorgung der Bewohner sei eingerichtet, hieß es.