Berlin - Ost-Kult ehrt West-Kult: Die Band Karat zeichnet die Schlagersängerin Marianne Rosenberg für ihre Lebensleistung aus. Bei dem Schlagerfestival auf der Galopprennbahn Hoppegarten bei Berlin wollen Karat-Sänger Claudius Dreilich und Gitarrist Bernd Römer (66) am 13. Juli Rosenberg den Schlagerhammer überreichen. Der "Ekki-Göpelt-Preis" für den Nachwuchs geht an Jungstar Anna-Carina Woitschack, wie der Schlagersender Radio B2 mitteilte. Zum Festival werden 20 000 Menschen erwartet.