Deutschland IG Metall: Aus für Flächentarife würde allen schaden

Frankfurt/Main - Die IG Metall hat die Arbeitgeber von Gesamtmetall davor gewarnt, Flächentarifverträge in Frage zu stellen. Die Tarifautonomie und die Flächentarifverträge seien die Eckpfeiler des seit Jahrzehnten erfolgreichen Wirtschaftsstandorts, sagte eine Gewerkschaftssprecherin. Davon profitierten Unternehmen wie Beschäftigte gleichermaßen, dies einseitig in Frage zu stellen, schade allen. Zuvor hatte Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger in der "Süddeutschen Zeitung" mit einem Ende des Flächentarifvertrags gedroht.

 
  • Bewertung
    0