Berlin - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordert eine reduzierte Mehrwertsteuer von sieben Prozent für Sozialwohnungen. Würde der Steuersatz gesenkt, könnten mindestens 20 Prozent mehr Wohnungen für Menschen mit wenig Geld gebaut werden, sagte Gewerkschaftschef Robert Feiger der dpa. Fehlende Einnahmen für den Staat könnten angesichts von Rekordüberschüssen kein Gegenargument sein. Deutschland fehlten weiterhin mehr als vier Millionen Sozialmietwohnungen, so Feiger.