Deutschland Gewerkschaften fordern mehr Rechte für Betriebsräte

Berlin - Zum 100. Jahrestag des Betriebsrätegesetzes fordern die Gewerkschaften eine Ausweitung der Mitbestimmung in Deutschland. Die Rechte der Belegschaftsvertreter bei der Digitalisierung müssten gestärkt werden, sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Überall wo es Auswirkungen auf Arbeitsabläufe und - bedingungen gibt, brauchen wir Mitbestimmung." Auch die IG Metall verlangte, die Mitbestimmungsrechte an den technischen Wandel anzupassen.

 
  • Bewertung
    0