Deutschland Flensburgs Handballer Meister

Düsseldorf - Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren Titel in der Handball-Bundesliga verteidigt und die dritte Meisterschaft nach 2004 und 2018 gefeiert. Das Team von Trainer Maik Machulla behauptete am 34. und letzten Spieltag durch ein 27:24 beim Bergischen HC die Spitzenposition vor Rekordmeister THW Kiel. Trauer herrschte beim Bundesliga-Dino VfL Gummersbach. Trotz eines 25:25 bei der SG BBM Bietigheim muss das Gründungsmitglied erstmals in Liga zwei runter.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading