Neuzugang aus Nürnberg Eishockey: EHC München holt Stürmer Mitchell

Für Nürnberg sammelte John Mitchell in der abgelaufenen Saison 43 Scorerpunkte (17 Tore, 26 Vorlagen) in 49 Partien. Foto: EHC München

Neuzugang beim deutschen Eishockey-Meister: John Mitchell wechselt von den Nürnberg Ice Tigers zum EHC Red Bull München. Der 33-jährige Kanadier bringt NHL-Erfahrung mit.

München - Der EHC Red Bull München hat für die kommende Saison Stürmer John Mitchell von den Nürnberg Ice Tigers verpflichtet. Dies teilte der Meister aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag mit.

Der 33-jährige Kanadier war 566 Mal in der nordamerikanischen Profiliga NHL im Einsatz, unter anderem für die Toronto Maple Leafs und Colorado Avalanche. Erst im Oktober 2017 war Mitchell in die DEL gewechselt. Für Nürnberg sammelte er 43 Scorerpunkte (17 Tore und 26 Vorlagen) in 49 Partien.

"Die Organisation ist sehr gut geführt und sie haben einen Weltklasse-Trainer. Ich freue mich riesig, Teil davon zu werden", sagte Mitchell über das Team von Coach Don Jackson.

In der NHL gelangen ihm 70 Tore und 108 Vorlagen. Seine punktemäßig erfolgreichste NHL-Saison spielte er 2013/2014 für Colorado, als ihm elf Tore und 21 Vorlagen gelangen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null