Deutschland Ehrung für al-Sisi: Rakers moderiert Semperopernball nicht

Dresden - Nach einer umstrittenen Ehrung des Dresdner Semperopernballs für Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi wird Judith Rakers das Event nicht wie geplant moderieren. "Als SemperOpernball respektieren wir den Wunsch von Judith Rakers", teilte das Ball-Presseteam mit. Schlagersänger Roland Kaiser dagegen wird den Ball am 7. Februar wie geplant moderieren. Er erklärte mit Blick auf die Ehrung für Al-Sisi allerdings: Hätte er vorab davon erfahren, hätte er nicht zugesagt. Der frühere General und Armeechef war 2013 nach einem Militärputsch an die Macht gekommen.

 
  • Bewertung
    0