Deutschland Dax nach EZB-Zinsentscheid auf Talfahrt

Frankfurt/Main - Der Dax hat nach der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank deutliche Verluste einfahren. Der deutsche Leitindex beendete den Handelstag mit einem Minus von 1,28 Prozent bei 12 362,10 Punkten. Die EZB veränderte ihre Leitzinsen nicht. EZB-Chef Mario Draghi bekräftigte aber erneut seine Aussagen für eine Lockerung der Geldpolitik angesichts der Unsicherheiten durch Handelskonflikte. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1160 US-Dollar.

 
  • Bewertung
    0