Deutschland CDU-Wirtschaftsrat: Bonpflicht sorgt für viel Bürokratie

Berlin - Der CDU-Wirtschaftsrat hat die zum 1. Januar startende Kassenbelegpflicht als erhebliche Belastung insbesondere für klein- und mittelständische Unternehmen kritisiert. Generalsekretär Wolfgang Steiger sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Bonpflicht unterstelle den Unternehmen aus Gastronomie und Handel zum einen pauschal kriminelle Energie. Zum anderen sorge es für einen unglaublichen bürokratischen Aufwand und stehe exemplarisch für eine Entfremdung der Politik von der Realwelt, wenn bereits beim Kauf eines Frühstücksbrötchens ein Bonausdruck ausgestellt werden müsse.

 
  • Bewertung
    0