Düsseldorf - Der VfL Bochum hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf Platz vier verpasst. Die Westfalen kamen am 15. Spieltag beim 1. FC Magdeburg nur zu einem 0:0 und bleiben mit 24 Punkten hinter dem kommenden Gegner FC St. Pauli. Die Magdeburger verbesserten sich vom vorletzten auf den Relegationsplatz. 17. ist nun der punktgleiche SV Sandhausen, der auf eigenem Platz mit 1:2 gegen den 1. FC Heidenheim verlor. Magdeburg und Sandhausen haben nun drei Zähler Rückstand auf den MSV Duisburg, der gegen Holstein Kiel eine 0:4-Heimniederlage hinnehmen musste.