Deutschland "Bild": TV-Sender Sky verliert Rechte an der Champions League

Laut einem Bericht verliert der TV-Sender Sky ab 2021 die Rechte an der Champions League. (Symbolbild) Foto: dpa

Berlin - Die Champions League ist nach Informationen der "Bild"-Zeitung ab der Saison 2021/2022 nicht mehr beim Bezahlsender Sky zu sehen. Demnach habe sich der Streamingdienst DAZN die weiteren Rechte zur Übertragung der Fußball-Königsklasse gesichert, nachdem Amazon bereits den Zuschlag für das Top-Spiel am Dienstag ab 2021 erhalten hatte.

 
  • Bewertung
    3