Deutschland Bericht: Zahl der Kindergeldbezieher erreicht Rekordwert

Berlin - Die Zahl der Kindergeldbezieher hat nach "Handelsblatt"-Informationen einen Rekord erreicht. Bis Ende November wurde die Leistung demnach für 15,7 Millionen Kinder ausgezahlt. Das gehe aus einer Statistik der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit hervor. Seit 2017 ist die Zahl der Empfänger damit jedes Jahr um mehr als 300 000 gestiegen. Die Familienkasse hatte den Anstieg in der Vergangenheit mit der Arbeitsmigration vor allem aus der EU begründet, mit steigenden Geburtenzahlen in Teilen Deutschlands und einer zunehmenden Anerkennung von Flüchtlingen.

 
  • Bewertung
    0