Berlin - Pünktlich zum 60. Geburtstag des "King of Pop" kommt heute eine Show über Michael Jackson in Berlin auf die Bühne. Zwei Sänger verkörpern die musikalischen Phasen des 2009 gestorbenen Popstars. Für die 25 ausgewählten Hits von Jackson sind Choreografien "nahe am Original" angekündigt. Jacksons Nachlassverwalter planen dagegen für 2020 ein Musical am New Yorker Broadway. Deswegen gibt es vor der Premiere der Show juristischen Streit. Der Nachlassverwalter "Estate of Michael Jackson" will die Tournee von "Beat it!" verhindern und klagt gegen den Veranstalter COFO auf Unterlassung.