Deutschland Arme Staaten mit bitterer Bilanz der Klimapolitik

Kattowitz - Der Ex-Präsident des vom Untergang im Ozean bedrohten Inselstaats Malediven zieht eine vernichtende Bilanz der seit einem Vierteljahrhundert laufenden Weltklimakonferenzen. "Nichts haben wir erreicht", sagte Mohamed Nasheed auf der UN-Klimakonferenz im polnischen Katowice mit Blick auf die zunehmende Erderwärmung. Der Gipfel soll Freitag enden. Auch nach elf Tagen sind zentrale politische Streitpunkte ungelöst. Die Verhandler der Bundesregierung äußerten sich dennoch vorsichtig optimistisch. Ziel: ein Regelwerk für die praktische Umsetzung des Pariser Klimaabkommens.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading