Deutsches Museum Werkstatt-Einblicke

Thomas Rebényi in der Restaurierungswerkstatt. Foto: Deutsches Museum

In den Werkstätten des Deutschen Museums wird getüftelt und konstruiert, repariert und gestaltet, werden Exponate restauriert, hier arbeiten Modellbauer Hand in Hand mit Kirchenmalern, Mechanikern und Uhrmachern.

 

Am Samstag können die Besucher beim Tag der offenen Werkstätten den Mitarbeitern über die Schulter schauen. Zwischen 8 und 16 Uhr finden alle 30 Minuten drei Touren durch je sechs Werkstätten statt. An jeder Führung können bis zu zwölf Besucher teilnehmen. Einen Platz kann man sich ab 8 Uhr am Info-Stand im Innenhof reservieren. Um 10, 12 und 14 Uhr gibt es Kinderführungen.


Samstag, 8-16 Uhr, Infos: www.deutsches-museum.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading