Deutsche Meisterschaft Pep über Ex-Klub Bayern: "Am Ende werden sie gewinnen"

Pep Guardiola ist sich sicher: Am Ende werden die Bayern in der Bundesliga ganz oben stehen. Foto: dpa

Am Mittwochabend kehrt der ehemalige Bayern-Trainer Pep Guardiola nach Deutschland zurück. Mit seinen Citizens geht es in der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach. In der Pressekonferenz äußerte er sich auch über den FC Bayern.

 

München/Mönchengladbach - Pep Guardiola führte den FC Bayern in seinen drei Trainerjahren dreimal zum Meistertitel. Zweimal holte er dazu das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal.

Unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti stockt der Bayern-Motor derzeit etwas: Nach der Niederlage der Bayern in Dortmund (0:1) und dem gleichzeitigen Sieg der Leipziger in Leverkusen stehen die Münchner aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Ein ungewohntes Bild. Doch Guardiola ist sich sicher, dass der FC Bayern auch unter Ancelotti wieder zu alter Stärke zurückfinden wird. "Ich kenne die Spieler, ich kenne den Verein. Am Ende werden sie gewinnen", sagte Guardiola in der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Auftritt in Mönchengladbach.

Guardiola, mittlerweile Trainer bei Manchester City, kehrt am Mittwochabend erstmals nach seinem Bayern-Abschied wieder für ein Pflichtspiel nach Deutschland zurück. "Ich bin sehr glücklich. Es war eine tolle Zeit für mich und meine Familie", so Guardiola.

Im Gegensatz zum FC Bayern kann sich Guardiola vorstellen, länger in Manchester zu arbeiten: "Was ich sagen kann, dass es wohl nicht nur drei Jahre werden."

 

5 Kommentare