Derzeit bei Arsenal Per Mertesacker vor Rückkehr in die Bundesliga?

Per Mertesacker könnte ein Comeback in der Bundesliga feiern. Foto: dpa

Um sich für einen neuen Vertrag zu empfehlen, soll Weltmeister Per Mertesacker verliehen werden. Offenbar bekundet ein Verein aus der Bundesliga Interesse.

 

London - Per Mertesacker soll vom FC Arsenal offenbar an einen Bundesligisten verliehen werden.

Das zumindest berichtet die Times. Mertesacker (32) soll sich demnach in Deutschland für einen neuen Vertrag bei den Gunners empfehlen.

Wenger hat Restzweifel

Arsenals Teammanager Arsène Wenger hatte dem lange verletzten Routinier zuletzt öffentlich eine Zusammenarbeit über dessen Vertragsende im Sommer hinaus in Aussicht gestellt. Offenbar hat der Franzose nach Mertesackers im vergangenen Juli erlittenen Knorpelschaden und jüngsten Problemen mit der Wade aber Restzweifel.

Mertesacker, schreibt die Times, soll deshalb bei einem anderen Verein seine weitere Tauglichkeit unter Beweis stellen, sofern er bis zum Meldeschluss für die Champions League am 1. Februar nicht fit genug für Arsenal ist. Wenger hatte vergangene Woche ein Comeback des ehemaligen Hannover und Bremer Bundesliga-Profis für Februar in Aussicht gestellt. Als möglicher Interessent für Mertesacker gilt dessen Ex-Klub Werder.

 

1 Kommentar