Der offizielle Trailer ist da "House of Cards": Ist Claire Underwood schlimmer als Frank?

Robin Wright spielt in "House of Cards" Claire Underwood Foto: David Giesbrecht/Netflix

Da ist er endlich: Der offizielle, lange Trailer zur sechsten und finalen Staffel von "House of Cards". Claire Underwood stößt darin auf heftigen Gegenwind - und lehrt allen das Fürchten!

 

Nach etlichen Teasern hat Netflix nun den offiziellen, langen Trailer zur sechsten und finalen Staffel von "House of Cards" veröffentlicht. Und der hat es in sich. Wie bereits bekannt war, hat Francis "Frank" Underwood, die Figur des gefeuerten Kevin Spacey (59), das Zeitliche gesegnet. Seine Serien-Frau Robin Wright (52, "Forrest Gump") alias Claire Underwood hat die Macht an sich gerissen - und hat mit jeder Menge Gegenwind zu kämpfen. Doch ist sie womöglich schlimmer als ihr Göttergatte?

"Vor wem hast du am meisten Angst?"

Bereits in den ersten Sekunden des Trailers wird deutlich, dass die US-Medien gespalten sind. In Nachrichtensendungen wird wild über Claire Underwood diskutiert. "Ich denke, sie ist vielleicht das Schlimmste, was diesem Land jemals passiert ist", sieht und hört man eine Frau in die Kamera sagen. Greg Kinnear (55) alias Bill Shepherd versucht Claire ins Gewissen zu reden - ohne Erfolg. Er sagt im Trailer: "Als ein Patriot, der sein Land liebt, bin ich davon überzeugt, dass wir es viel besser machen können."

An Claire Underwoods Macht wird heftig gerüttelt, doch die lässt sie sich nicht so leicht entreißen. Sie verfolgt scheinbar eisern ihren Weg und ihre Ziele. Zu Michael Kelly (49) alias Doug Stamper sagt die Präsidentin: "Ich lasse mir nicht mehr vorscheiben, was ich tun soll, Doug. Nicht von dir oder einem anderen Mann. Nie wieder!" Von Doug ist unter anderem zu hören: "Du hast es selbst gesagt, sie ist genauso schuldig wie er. Ich sage, vielleicht sogar mehr."

Claire Underwood lässt sich aber nicht so schnell einschüchtern, auch das wird deutlich. "Jeder von uns muss sein Schicksal verteidigen. Die erste Präsidentin der Vereinigten Staaten wird nicht ihren Mund halten", stellt sie klar. Doug wird schließlich gefragt: "Vor wem hast du am meisten Angst?" Seine Antwort: "Vor ihr!" Der Trailer verspricht, dass die letzten Episoden der Hitserie düster und spannend werden.

Die sechste und finale Staffel von "House of Cards" veröffentlicht Netflix am 2. November. In Deutschland sind die Folgen zuerst auf Sky zu sehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading