Bayerns Torhüter-Talent Christian Früchtl hat einem Medienbericht zufolge seinen Vertrag beim Rekordmeister verlängert.

München - Torwart-Talent Christian Früchtl hat offenbar seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert.

Wie die Sportbild berichtet, soll der 18-Jährige seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert haben.Früchtl steht im Training regelmäßig bei den Profis auf dem Platz und steht bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga zwischen den Pfosten, um Spielpraxis zu sammeln.

"Wir freuen uns, dass die Zusammenarbeit zwischen dem FC Bayern und Christian bis 2020 ausgedehnt wurde. Der Verein hat großes Vertrauen in Christian, der ohne Frage zu den größten Talenten des Vereins zählt. Christians großes Ziel ist es, irgendwann im Tor der Profis zu stehen", sagte Früchtls Berater Christian Rößner dem Blatt.

Bereits im Alter von 15 Jahren absolvierte Früchtl sein erstes Profi-Trainingslager und gilt als legitimer Nachfolger von Bayerns Nummer eins Manuel Neuer.