Der neue Coup von Mörtel-Richard Kim Kardashian begleitet Lugner zum Wiener Opernball

Gestatten, das sind Richard Lugners "Ballspenden": Ex-Miss-World Ivian Sarcos (linkes Bild) und US-Starlet Kim Kardashian. Foto: dpa

Volltreffer für Richard "Mörtel" Lugner: US-Starlet Kim Kardashian begleitet den Unternehmer zum Wiener Opernball

Wien - Ja da schau her: US-Starlet und Reality-TV-Größe Kim Kardashian (33) ist der diesjährige Gast des Unternehmers Richard Lugner beim Wiener Opernball. Und Lugner geht auf Nummer sicher: Er bringt gleich zwei Hingucker-Frauen mit!

 

Der 81-Jährige lässt sich am 27. Februar auch noch von Miss World 2011, Ivian Sarcos aus Venezuela, begleiten. „Wir haben einen Volltreffer gelandet“, sagte Lugner am Montag vor Reportern und Kamerateams in Wien.

"Sie hat eine Menge Zicken"

Die Bekanntgabe der Begleitung habe er vorgezogen, da die Vorbereitungen für die Übernachtung von Kardashian und ihres nicht ganz kleinen Gefolges in der Wiener Hotel-Szene schon Aufsehen ausgelöst hätten. „Sie hat eine Menge Zicken und Wünsche“, sagte Lugner über den US-Star. Wie in praktisch allen bisherigen Fällen kenne er Kardashian noch überhaupt nicht.

Mit einer dritten Begleiterin werde verhandelt: „Sehr jung und blond.“ Die Auswahl sei auch eine Reaktion auf die vergleichsweise geringe Resonanz auf seinen Star-Gast im vergangenen Jahr, Oscar-Preisträgerin Mira Sorvino. „Da war ich nicht ganz zufrieden“, sagte der 81-Jährige.

Seine Gäste verpflichten sich zu einer Autogramm-Stunde in seinem Wiener Einkaufszentrum. Der Andrang dabei ist für Lugner Gradmesser für den Erfolg des PR-Gags auf dem Opernball. Die 24 Jahre alte Ivian Sarcos nannte er eine „wilde Schwarze“.

"Ich hoffe, sie hat bald wieder eine Model-Figur"

Die angeblichen Gewichtsprobleme von Kardashian nach der Geburt ihres ersten Kindes im Juni 2013 sieht Lugner mit gewisser Sorge. „Ich hoffe, bis zum Opernball hat sie wieder eine Model-Figur.“

Aus dem Kreis seiner einstigen Lebensgefährtinnen mit den Tiernamen „Bambi“, „Katzi“, „Mausi“, „Kolibri“ werde wohl niemand in seine Loge mitkommen. „Ich bin seit kurzem unbeweibt. Das wird sich wieder ändern, ob vor oder nach dem Opernball, kann ich noch nicht sagen.“

 

1 Kommentar