Bayerns Schüler schreiben Abi AZ fragt nach: Welche Abschluss-Noten haben die Promis?

Welche Abschlussnoten haben die Promis, wie Pietro Lombardi, Christine Theiss, Maria Hering oder Barbara Meier? Foto: dpa

Derzeit hocken die bayerischen Schüler über den schriftliche Abiturprüfungen und hoffen, dass sich das Lernen der letzten Wochen und Monate ausgezahlt hat. Denn: Studium oder Ausbildung warten. Ist der Abschluss in der Tasche oder muss eine Ehrenrunde gedreht werden? Die AZ hat bei den Promis nachgefragt und die tatsächlichen Abschlussnoten erfahren...

Wie erkläre ich den Eltern die erneute 5 in Mathe oder die vielen Fehlstunden im Sportunterricht? Diese Ängste mussten auch die Promis in ihrer Schulzeit durchstehen. Denn längst nicht jeder zählte zu den schulischen Überfliegern.

"Hätte ich gewusst, wie wichtig die Abinote ist, hätte ich mehr gelernt", so die "taff"-Moderatorin Viviane Geppert zur AZ. Simone Ballack gibt sich lieber zugeknöpft: "Um Gottes Willen, das kann ich nicht verraten. Wenn das meine Kinder sehen, lernen sie nie wieder."

Und der Münchner Box-Champion Mario Daser gesteht sogar: "Ich habe keinen Schulabschluss und nur ein Abgangszeugnis."

Doch manch Promi büffelte fleißig und war ein richtiger Streber. Prinz Marcus von Anhalt zur AZ: "Mein Abi machte ich mit 1,0." Model Nico Schwanz machte seinen Hauptschulabschluss mit 1,4. Und auch Topmodel Barbara Meier ist stolz auf ihre Fachhochschulreife: "Auf meinem Abschlusszeugnis steht 1,2 als Endnote."

Die AZ bittet zum Promi-Zeugnis-Check. Welche Noten stehen auf dem Zeugnis von Pietro Lombardi, Maria Hering, Harry G, Prof. Dr. Werner Mang, Patricia Blanco, Dr. Christine Theiss & Co.? Die Antworten gibt's in unserer Fotostrecke.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null