Der Fahrer flüchtet Radlerin bleibt an Autotür hängen

Eine Schülerin stürzt, weil ein Mann seine Autotür aufreisst. Nachdem er gecheckt hat, ob mit der Autotür alles in Ordnung ist, fährt er davon und lässt die Radlerin liegen...

 

Schwabing - Eine 17-jährige Münchner Schülerin fuhr bereits am Montagnachmittag, 30.12.2013, gegen 17.00 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf der Occamstraße in Richtung Süden. Als sie an einem geparkten roten Pkw vorbeifuhr, öffnete der Fahrer unvermittelt die Fahrertür. Die Radfahrerin konnte nicht mehr reagieren und blieb mit dem Fahrradlenker und dem rechten Pedal an der geöffneten Fahrertür hängen.

Die 17-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich am rechten Oberschenkel. Der unbekannte männliche Fahrzeugführer schaute nach, ob an seiner Fahrzeugtür ein Schaden entstanden war und entfernte sich anschließend, ohne sich um die verletzte Schülerin zu kümmern. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Beschreibung des Pkw-Fahrers:

Der unbekannte Mann ist ca. 30-40 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hat dunkelbraune Haare. Er trug eine Brille und sprach akzentfrei deutsch. Bei seinem Fahrzeug soll es sich um einen weinroten Pkw, älteren Baujahres handeln.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading