Der Comedian im Interview Harry G erklärt, warum Bayern der Urlaubshit ist

Harry G ist ein leidenschaftlicher Grantler. Foto: Christian Brecheis

Bayern ist laut einer Statistik des Deutschen liebstes Urlaubsziel. Comedian Harry G weiß auch warum. Für Touristen hat er gleich noch einen gut gemeinten Tipp parat.

 

Mittlerweile haben im gesamten Bundesgebiet die Sommerferien begonnen. Das bedeutet Reisezeit. Hoch im Kurs steht vor allem der Heimat-Urlaub. Auf der Beliebtheitsskala der Deutschen ist dabei laut "Statista", Bayern ganz oben zu finden. Warum das so ist, hat der Münchner Comedian und Youtube-Star Markus Stoll (38) alias Harry G im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news auf seine ganz eigene Weise erklärt. (Das Hörbuch "Unter Deppen" von Harry G können Sie hier bestellen)

Allein die Frage, was an Bayern so schön sei, findet der gebürtige Regensburger schon beinahe anmaßend. "Schau dich um", sagt er. "In Bielefeld wirste nicht Urlaub machen wollen. Im Taunus ist auch schön, schon klar. Aber was willst du da machen?", grantelt Harry G auf seine ihm typische Art. "Die Leute wollen einfach Berge sehen", ist er sich sicher.

Harry G hat einen Tipp für alle Touristen

Außerdem sei es doch so, dass es zu einem Urlaub dazugehört, einige Kilometer runter zu reißen. "Ein Kölner bleibt doch nicht nach 300 Kilometern stehen. Da hat sich doch landschaftlich noch nichts verändert", gibt Harry G, der erst kürzlich sein Hörbuch "Unter Deppen" veröffentlicht hat, zu verstehen. Und dann gibt es da noch diesen einen Grund, der fast alle anderen Bundesländer aussticht: "Urlaub findet für die meisten einfach im Süden statt. Und innerhalb Deutschlands liegt da nun mal Bayern. Punkt." Wo er recht hat, hat er recht.

Und wo macht ein Harry G gerne Urlaub? "Bei schönem Wetter kannst mich auch nach Sachsen-Anhalt oder in die Fränkische Schweiz setzen. Da finde ich schon irgendwas. Aber ich betone nochmal: Bei schönem Wetter! Bei schönem Wetter ist es überall schön", witzelt der Comedian, der übrigens einen Tipp an alle Bayern-Touristen hat. Um sich möglichst nicht als "Preiss" zu outen, sollte man folgendes beachten: "Wenig reden und ruhig bleiben. Keine schnellen Bewegungen und keine unüberlegten Handlungen. Einfach mitschwimmen, das ist die beste Strategie."

Harry G auf Tour

Von Anfang Oktober bis Ende Mai ist Harry G übrigens wieder mit seinem Programm "#HarrydieEhre" bundesweit unterwegs. Ordentlich gegrantelt wird dann unter anderem in München (04.10.), Köln (28.10.), Berlin (02.11.), Stuttgart (17.11.), Düsseldorf (21.11.) und Hamburg (09.04.2018) sowie in vielen weiteren großen und kleinen Städten. Alle Termine im Detail gibt es auf der Homepage von Harry G.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading