Denning Pkw kracht gegen Polizeiauto: eine Verletzte

Unfall in Denning: Trotz Blaulicht fuhr eine 50-jährige Münchnerin gegen einen Polizeiwagen im Einsatz. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

 

München - Am Donnerstagmorgen war ein 37-jähriger Polizeibeamter gerade mit seinem Streifenwagen auf der Denninger Straße unterwegs. Der Beamte befand sich im Einsatz und fuhr deswegen mit Blaulicht.

Eine 50-jährige Münchnerin hatte das wohl übersehen. An der Kreuzung zur Weltenburger Straße wollte der Polizeibeamte diese überqueren. Zur gleichen Zeit fuhr dort eine 50-jährige Münchnerin mit ihrem BMW. Sie wollte die Kreuzung ebenfalls geradeaus überqueren. Die Ampel zeigte für sie grünes Licht. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt (Schleudertrauma). Sie ging selber zum Arzt. Der Polizeibeamte erlitt keine Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro.

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading