Dem Alltag in die Natur entfliehen Das Abenteuer wartet vor der Haustür

Raus aus dem Alltag und nach der Arbeit unterm Sternenzelt schlafen. Foto: Vaude

Jedem Outdoorfan wird die Marke Vaude ein Begriff sein. Als eine der großen Marken für Outdoor-Ausrüstung, hat sich das Unternehmen mit der Freizeit-Community Spontacts zusammengeschlossen für die aktuelle Marketing-Kampagne, die unter dem Motto: „Raus aus dem Alltag, rein in die Natur“ steht. Mit den Fachhändlern und Spontacts soll angeregt werden zu kleinen Fluchten aus dem Alltag.

 

Miniabenteuer im Alltag

Wir alle kennen das. Wir freuen uns auf das nächste Wochenende, den nächsten Urlaub, aber in der Zeit dazwischen vergeht die Zeit in ihrem gewohnten Gang. Arbeit und Alltag lassen uns scheinbar keine Zeit für Abenteuer. Aber genau diesem Gedankengang will Vaude ein Ende setzen und auch den Alltag bereichern. Denn es ist als Outdoor-Sportler ganz einfach kleine Auszeiten vom Alltag zu nehmen – direkt vor der Haustür. Und genau darum geht es, aus dem Alltag auszubrechen und die Freiheit in der Natur zu genießen. Dafür muss man nicht weit fahren oder viel im Vorfeld planen. Einfach nach der Arbeit auf dem Rad cruisen und dann in der Natur übernachten.

Am nächsten Morgen geht es dann gut gelaunt mit dem Bike zurück ins Büro. Oder wie wäre es mit einer Skitour zum Sonnenaufgang vor der Arbeit? Man kann auch „kleiner“ anfangen mit einer Nachtwanderung unterm Sternenhimmel – und sei es nur im nächsten Stadtpark. Es muss schließlich nicht immer eine Grenzerfahrung im großen Stil auf dem höchsten Gipfel sein oder den in entlegensten Ecken des Globus.

Auch in der Heimat kann man ein Micro-Adventure oder „Feierabenteuer, wie es Vaude selbst bezeichnet, erleben. Und so tut man nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch der Umwelt, da lange Anfahrtswege und Stauzeiten entfallen.

Abenteuer mit der Community

Mit der Plattform Spontacts hat sich Vaude einen passenden Partner an Bord geholt. Denn hier findet man leicht Gleichgesinnte für Micro-Adventures, vor allem am Anfang tut man sich leichter, diese in Gemeinschaft wirklich umzusetzen. Auch wer Inspiration für das nächste Abenteuer braucht, kann hier mal reinschaun. Via App oder im Web findet man Freizeitaktivitäten in der Umgebung.

Für die Miniabenteuer gibt es dort eine eigene Kategorie, „VAUDE Micro Adventure“, wo Sie sich mit Freunden für die nächste Alltagsflucht verabreden oder bei anderen Aktivitäten mitmachen können. Aber nicht nur private Aktionen, sondern auch kommerzielle Anbieter, Bergschulen oder Outdoor-Veranstalter können hier auf Aktivitäten hinweisen. Natürlich stehen passenderweise Ausrüstung und Kleidung von VAUDE im Fokus, gerade bei Händlern. Aber Menschen für Nachhaltigkeit, Natur-Erlebnisse und ökologisch sowie nachhaltig hergestellte Produkte zu sensibilisieren, kann auf keinen Fall schaden.

 

0 Kommentare