Debatte in Obermenzing Friedhof wieder aktivieren

Die Kirche St. Georg in Obermenzing. Foto: Wikipedia

Neues Leben auf dem Gottesacker von St. Georg in Obermenzing? Die Pfarrgemeinde Leiden Christi will das seit 100 Jahren geschlossene Areal reaktivieren.

 

Obermenzing - Schon 1315 wurden im alten Friedhof St. Georg in Obermenzing Menschen begraben. Dann wurde 1913 der neue Obermenzinger Waldfriedhof angelegt – und der kleine musste schließen.

Die Pfarrgemeinde Leiden Christi will dem Gottesacker rund um die Obermenzinger Dorfkirche jetzt neues Leben einhauchen. Deshalb hat sie dem Bestattungsamt Pläne und Ergebnisse von Bodenproben vorgelegt.

Die Bearbeitung soll ein weiteres Jahr dauern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading