Das Leben des Apple-Gründers wird verfilmt Christian Bale soll Steve Jobs verkörpern

Christian Bale soll Steve Jobs spielen Foto: Invision2014

Die Biografie von Apple-Gründer Steve Jobs wird verfilmt. Für die Hauptrolle ist Oscar-Preisträger Christian Bale im Gespräch. Nach Batman und Moses, wäre Jobs die nächste Legende, die der Hollywood-Star auf die Leinwand bringt.

 

Neue Rolle für Hollywood-Star Christian Bale (40, "Flowers of War")? Nach Batman und Moses, soll der Oscar-Gewinner nun erneut eine Legende verkörpern. Und zwar keinen geringeren als Apple-Gründer Steve Jobs. Der US-amerikanische Unternehmer starb im Jahr 2011 an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Sony hatte sich kurz nach Jobs Tod die Filmrechte an der erfolgreichen Biografie "Steve Jobs" von Walter Isaacson (62) gesichert.

Auch Leonardo DiCaprio (39, "The Wolf of Wall Street") soll im Gespräch für die Hauptrolle gewesen sein, er lehnte jedoch ab, da er sich eine Auszeit von der Schauspielerei nehmen wolle und ließ Bale den Vortritt. Mit einem erstklassigen Team sollen die Dreharbeiten im Frühjahr 2015 beginnen. Das berichtet das "Variety"-Magazin.

Der Kult-Regisseur Danny Boyle ("Trance - Gefährliche Erinnerung") wird bei diesem Projekt die Regie übernehmen und Aaron Sorkin ("The Social Network") arbeitet bereits am Drehbuch.

 

0 Kommentare