"Das Krokodil" am Zoo Tierischer Entwurf: Neues Parkhaus für Hellabrunn

So soll das neue Parkhaus am Zoo aussehen. Foto: Lanz

Gerade bei gutem Wetter reichen die Parkflächen am Zoo in Hellabrunn nicht aus. Star-Architekt Peter Lanz hat einen spektakulären Entwurf für ein oberirdisches Stahl-Konstrukt vorgelegt, das tierisch aussieht.

Thalkirchen - Wenn der Amtsschimmel nicht noch hinderlich wiehert, bekommt Münchens Tierpark Hellabrunn ein Krokodil, das 1.000 Autos schluckt.

Es ist ein dringend benötigtes Parkhaus, das in stilisierter Form einer riesigen Panzerechse gebaut wird.

Die bemerkenswerte Idee hatte Star-Architekt Peter Lanz, von dem schon die Gesamtplanung des Tierparks München-Hellabrunn stammt und der Großbauten wie das Mercedes-Benz-Center München, den Mathäser-Filmpalast, U-Bahnhöfe und Olympia-Bauten oder die Wertpapaier-Druckerei Giesecke & Devrient kreierte.

Das neue Großtier aus Stahl wird auf dem bereits bestehenden Parkplatz beim Ausläufer des Harlachinger Bergs bei einem der Eingänge des Tiergartens sein Gehege finden.

„Aus Kostengründen und wegen der Isar-Nähe gehen wir nicht in den Untergrund für weiteren Abstellraum. Ein Parkhaus ist dort längst überfällig“, sagte Lanz zur AZ und erklärte: „Bei schönem Wetter herrscht am Tierpark Chaos – und Parkhäuser, die meist ohnehin nicht den ersten Preis in Sachen Schönheit erhalten haben, müssen nicht grau und eintönig sein. Das Krokodil passt gut, und im langgestreckten geschuppten Körper finden 1000 Wagen einen Platz.“

Für ein modernes München hat das Auto-Kroko jedenfalls einen patentreifen Biss. Laut Architekt, der über die Baukosten öffentlich noch keine Angaben machen wollte, liegt der eigenwillige Entwurf jetzt bei den Behörden.

„Wir haben eine Vereinbarung mit dem Tierpark, für den wir seit Jahren arbeiten, und haben eine Bauanfrage eingereicht“, sagte Lanz, der auch die moderne Eisbären-Anlage gebaut hat, wo – eine Sensation – zuletzt Zwillinge geboren worden sind. 

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading