"Das ist nicht lustig" "Sexiest Man Alive": Idris Elbas Tochter will nicht darüber reden

Als die Tochter von Idris Elba erfahren hat, dass ihr Vater zum "Sexiest Man Alive" gekürt worden ist, fehlten ihr erstmal die Worte. Ihr Papa wollte trotzdem unbedingt mit ihr darüber reden.

 

Wie reagiert man, wenn der eigene Papa zum Sexsymbol der Menschheit gekürt wird? Isan, die Tochter von Idris Elba (46), wusste darauf auch keine Antwort. "People" hat bei der 16-Jährigen nachgefragt, wie sie erfahren hatte, dass ihr Vater zum erotischsten Mann der Welt auserkoren wurde: "Tatsächlich war ich auf Instagram. 'People' postete: 'Wir werden den Sexiest Man Alive verkünden!' Und ich so: "Oh ja, ich kann es kaum erwarten!"

Doch dass es ihr eigener Vater sein würde, damit hatte sie natürlich nicht gerechnet. "Ich wachte am Morgen auf und es war mein Vater. Ich dachte mir nur: 'Das ist nicht, was ich erwartet hatte. Das ist nicht lustig", erzählte Isan auf einer Pressekonferenz der Golden Globe Botschafter, zu denen sie gehört.

Sie hätte das Thema wohl am liebsten nie wieder erwähnt, aber da machte ihr Vater nicht mit: "Als ich ihn am nächsten Tag anrief - nicht mal deswegen - fragte er mich: 'Hast du mir irgendwas zu sagen?' Ich sagte: 'Nein, ich glaube nicht.' Und er: 'Ich bin der Sexiest Man Alive.' Und ich: 'Ah ja. Das. Das Ding. Uh, okay cool. Alles klar.'"

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading