Das ist der Grund Heidi Klum ist sprachlos: Kandidatin Lijana wirft im GNTM-Finale hin

Die "GNTM"-Finalistinnen Lijana (v.l.n.r.), Jacky, Sarah und Maureen. Foto: ProSieben/Sven Doornkaat

Große Überraschung im Finale von "Germany's next Topmodel" für Heidi Klum und Co.: Kandidatin Lijana verlässt die Show freiwillig!

 

Damit hat wohl niemand gerechnet: Das Finale von "Germany's next Topmodel" (21. Mai, live auf ProSieben) machen nur drei Kandidatinnen unter sich aus.

Freiwilliges GNTM-Aus: Kandidatin wirft hin

Beim ersten Walk, dem "Be yourself"-Walk, sorgt Lijana (24, Kassel) für die Mega-Überraschung. Sie nutzt ihren Auftritt für ein Plädoyer für die Liebe. Nicht nur sie, sondern auch ihre Familie und sogar ihr Hund seien mit Hass konfrontiert worden. "Ich werde nicht mehr das Futter sein für noch mehr Hass. Denn ab jetzt höre ich nur noch auf mein Herz. Und deswegen verzichte ich aufs Finale", erklärt sie und macht Model-Mama Heidi Klum (46) kurzzeitig sprachlos.

Klum akzeptiert ihre Entscheidung, lobt sie für den mutigen Auftritt und wünscht ihrer ehemaligen Model-Anwärterin nur das Beste. Am Ende konnte sich Jacky (21, Rheingau-Taunus) gegen Maureen (20, Wien) und Sarah P. (20, Vorau in der Steiermark) durchsetzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading