Daniela Katzenberger im siebten Himmel Mama Katzenberger hört schon die Hochzeitsglocken läuten

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis stehen zu ihrer Beziehung Foto: Facebook/Daniela Katzenberger

Hat Daniela Katzenberger mit Lucas Cordalis endlich den Richtigen gefunden? Mama Iris scheint davon jedenfalls überzeugt. "Er ist eine gute Wahl", glaubt die 46-Jährige. "Ich höre schon leise die Hochzeitsglocken läuten."

 

Berlin - Daniela Katzenberger (27, "Natürlich blond") ist frisch verliebt und lässt ihre Fans per Facebook an ihrem Glück teilhaben. Zwei Fotos postete die TV-Blondine bereits auf ihrem Profil, die sie küssend mit ihrem neuen Freund Lucas Cordalis (47, "I have a dream") zeigen. Doch nicht alle scheinen der Katze das Liebesglück zu gönnen, einige vermuten eine PR-Nummer der beiden.

Ein Vorwurf, den Katzenberger-Mama Iris Klein (46) nicht auf sich sitzen lassen will. "Warum darf ein Mensch, nur weil er prominent ist, nicht verliebt sein? Das Mädel braucht doch keine PR. Sie hat genug", stellt die 46-Jährige im Gespräch mit "bunte.de" klar. Auch mit den Gerüchten, sie habe ihre Tochter mit dem Sänger verkuppelt, räumt der ehemalige "Dschungelcamp"-Star auf. "Ich habe sie nicht verkuppelt. Sie war meine Begleitperson in Dubai. Und da waren Costa und Lucas auch da. Wir saßen alle logischerweise an einem Tisch", so Iris. Die beiden hätten sich von Anfang an gut verstanden.

"Er ist eine gute Wahl. Jetzt muss ich mir als Mutter weniger Sorgen machen, kann mich zurücklehnen und Socken stricken", freut sich die 46-Jährige. Auch vom Vater des Schwiegersohns in spe, Schlager-Star Costa Cordalis (69, "Anita"), ist Katzenberger begeistert. "Er ist ein Engel. Ich hätte nie gedacht, dass es jemanden gibt, der so lieb ist."

Einer baldigen Hochzeit scheint also nichts im Wege zu stehen. "Ich höre schon leise die Hochzeitsglocken läuten", verrät Katzenberger weiter.

 

3 Kommentare