Commerzbank am Rotkreuzplatz Mit Gasgemisch: Männer versuchen Geldautomaten aufzusprengen

Mit einem Gasgemisch versuchten zwei Männer einen Geldautomaten aufzusprengen. (Archivbild) Foto: dpa

Mit einem Gasgemisch versuchten zwei Männer einen Geldautomaten aufzusprengen. Der Alarm wurde ausgelöst, die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort – die Täter konnten jedoch noch rechtzeitig flüchten.

 

Neuhausen - In der Nacht auf Donnerstag versuchten zwei bislang unbekannte Männer einen Geldautomaten in einer Filiale der Commerzbank am Rotkreuzplatz aufzusprengen.

Während einer der beiden Männer vor der Bank stehen blieb, um Wache zu halten, ging der Zweite in den Bankvorraum zu einem der Geldautomaten. Hier bog er die Geldausgabeklappe nach oben und versuchte mit einem Schlauch aus einer mitgebrachten Gasflasche ein Gasgemisch in den Automaten zu leiten. Die Männer wollten diesen danach aufsprengen.

Allerdings ließen sie schnell von ihrem Vorhaben ab und flüchteten, als sie bemerkten, dass die Polizei durch einen ausgelösten Alarm auf dem Weg zur Bank war.

Zeugenaufruf

Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Rotkreuzplatzes beobachtet? Hinweise bitte an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 2910-0, oder jede andere Polizeidienststelle.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading