Coburg Pferd tritt Reiterin ins Gesicht

SYMBOLBILD Foto: dpa

Ein scheues Pferd hat im oberfränkischen Seßlach seiner Besitzerin ins Gesicht getreten und sie dabei schwer verletzt.

 

Seßlach/Coburg – Wie die Polizei in Coburg mitteilte, hatte die 21-Jährige das Pferd am Freitagmittag an einer Straße entlanggeführt. Als ein Auto vorbeifuhr, erschrak das Tier. Die Besitzerin versuchte noch, es zu beruhigen, dabei schlug es aus und traf die Besitzerin an Kiefer und Wangenknochen. Die junge Frau musste mit Verdacht auf diverse Knochenbrüche ins Krankenhaus gebracht werden.

 

1 Kommentar