Circus Krone Johann König: Der Milchbrötchenmann ist da

Ein „nachhaltiges Programm“ verspricht Comedian Johann König – und am Ende die große, universelle Milchbrötchenrechnung. Foto: Veranstalter

Man will Johann König gern mal eine runterhauen, damit dieses fiepsige Leiden aus seiner Stimme verschwindet – aber wenn man diesen Impuls überwunden hat, kann man das neue Programm des Comedian namens „Milchbrötchenrechnung“ genießen

 

Es geht um die Unvernunft der anderen und den eigenen Wahnwitz, geschredderte Küken, vegane Zirkusbesuche, Flugobst aus der Nachbarstadt oder Automotorengeräuschherstellung für Elektrofahrzeuge.


Marsstr. 5, Beginn: 20 Uhr, Tickets: 29,90 Euro.

 

0 Kommentare