Christkindlmärkte Es weihnachtet sehr am Marienplatz

Der Marienplatz erstrahlt wieder im Christkindlelook. Foto: Feindt

Knapp einen Monat vor den Weihnachtsfeiertagen bringt sich auch München in Stimmung. Am Donnerstag wird der Christkindlemarkt am Marienplatz eröffnet.

München - Endlich geht’s wieder los: Am Donnerstag beginnt der Christkindlmarkt auf dem Marienplatz. Oberbürgermeister Dieter Reiter hält um 17 Uhr seine Eröffnungsrede.

Schon seit Tagen werden emsig die Standln vor dem Rathaus aufgebaut, der Christbaum steht auch schon längst und wartet darauf, endlich zu erstrahlen. Bis zum Heiligen Abend gibt es jetzt wieder täglich Lebkuchen, Glühwein und Adventsmusik.

Neben den Ständen gibt es auch eine Himmelswerkstatt und im Postamt können die Wunschzettel an das Christkind abgegeben werden.Aber Vorsicht – der Krampus ist auch unterwegs.

Der Christkindlmarkt ist montags bis samstags jeweils von 10 bis 21 Uhr geöffnet, sonntags von 10 bis 20 Uhr. Ebenfalls am heutigen Donnerstag eröffnet der Weihnachtsmarkt der Schwulen und Lesben: Um 19.30 Uhr eröffnet Dieter Reiter das „Pink Christmas“ am Stephansplatz.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null